Waldbaden Shinrin-Yoku

Shinrin-Yoku stammt aus Japan und bedeutet „Baden in der Atmosphäre des Waldes“.
Die positive Wirkung des Waldbades auf Körper, Geist und Seele ist wissenschaftlich fundiert – Stärkung des Immunsystems, Blutdrucksenkend und Stressreduktion. Beim Waldbaden gehen wir langsam (ca. 2 km) und verweilen mit geöffneten Sinnen achtsam im Hier und Jetzt. Kurze Übungen werden uns zeigen wie der Wald uns unterstützen kann uns zu entspannen und zu entschleunigen.
Zum Abschluss machen wir mit einem kleinen Wald-Tee der Saison eine Tee-Zeremonie.

Hab ich deine Neugierde erweckt dann kannst du dich gerne anmelden!

Treffpunkt: Laiengärten 12 (Parkplatz) 56290 Mörsdorf

Dauer:           Etwa 2 – 2,5 Stunden

Kosten:         25 Euro

Einkehr:        Gemeinsamer Abschluss – Fettsmühle Mörsdorf

Anmelden:     j-punt@gmx.de

Packliste:    

– gut zu Fuß und Festes Schuhwerk

– dem Wetter angepasste Kleidung (Zwiebellook bei kalter

  Witterung), Kleidung die auch etwas schmutzig werden darf.

– Sitzunterlage (Baumwolltasche geht auch)

– etwas zum trinken

– Lust zu entdecken und erleben! Bis bald, Janet.

Wichtig: das Waldbaden findet grundsätzlich bei jeder Witterung statt, mit Ausnahme von Sturm und Gewitter. Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko, jeder ist für sich verantwortlich.

Een gedachte over “Waldbaden Shinrin-Yoku”

  1. Ein wunderschönes Erlebnis, das ich jedem nur von Herzen empfehlen kann. Janet “entführt” euch mit ihrer tollen Art auf eine ganz besondere Reise. Lernt den Wald mit allen Sinnen und aus unerwarteten Perspektiven neu entdecken.
    Danke für diese wunderschönen Momente, in denen wir den Wald als Mikro- und Makrokosmos neu entdecken durften und dabei ganz natürlich uns selbst wieder näher gekommen sind und Energie getankt haben.

Geef een antwoord

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd.